Buchhaltung

Zentrales Thema für jedes Unternehmen!

Die Buchhaltung ist das zahlenmäßige Spiegelbild einer Unternehmung. Sie ist als eines der zentralen Themen jedes Unternehmens sowohl für das Finanzamt, aber insbesondere auch für interne Controlling-Maßnahmen von besonderer Bedeutung. Der Steuerungskreislauf Planen – Umsetzen – Kontrollieren ist ohne gut aufbereitete Daten aus der Buchhaltung nicht umzusetzen. Wir übernehmen die laufende Bearbeitung der Buchhaltungsunterlagen, damit Ihre Ressourcen und Ihre Zeit im Unternehmen verbleiben.

Ihre Vorteile:
Der Buchhaltungsprofi erkennt frühzeitig Fehlentwicklungen; stellt fest, ob relevante Daten/Unterlagen fehlen und schafft damit Spielraum für rechtzeitige Maßnahmen bzw. Ersatzbeschaffungen. Trends und Entwicklungen sind durch Zeitreihenvergleiche (Vormonat, Vorjahr, einzeln und/oder kumuliert) leichter zu erkennen.

Die häufigsten Fehler nicht ausgelagerter Buchhaltung im KMU-Bereich:
Für die eigenen Daten ist man betriebsblind und daher anfälliger für Fehler.
Gerade im KMU-Bereich ist für die tägliche Erfassung (und nur hier kann der Vorteil einer intern organisierten Buchhaltung liegen) eiserne Disziplin notwendig. Die Buchhaltung verkommt in der Praxis sonst oft zur „Nacht- und Nebelaktion am 14. eines Monats“.
Das Maximum aus einem Beratungsgespräch herauszuholen, ist ebenfalls nur mit gut aufbereiteten Grunddaten möglich. Aussagen oder Strategien können sofort auf Richtigkeit bzw. Machbarkeit überprüft werden.
Fehler in der Buchhaltung bezahlt man am Jahresende bei der Bilanzierung doppelt. Einerseits kostet die Fehlersuche und Behebung Bilanzierungszeiten. Zweitens – und wesentlich schlimmer – sind Entscheidungen aufgrund fehlerhafter Daten, die bei aussagekräftiger Buchhaltung anders gelautet hätten.

Wir empfehlen Ihnen deshalb die Buchhaltung in professionelle Hände zu legen – wir informieren Sie gerne im Rahmen eines kostenlosen Erstgesprächs.